Kiosk

Der moderne Weltenbummler ist immer auf Achse. Und sein Gepäck bereits randvoll mit besonderen Unikaten und einzigartigen Erlebnissen. Kein Problem! La Loupe findet auch in digitaler Version Liebhaber: Sämtliche Ausgaben des Magazins sind im Kiosk verfügbar und lassen sich ganz einfach online durchstöbern. Gleich ausprobieren und inspirieren lassen!

The modern globetrotter is always on the road. And their luggage is packed with unique items and extraordinary experiences. No Problem! La Loupe also attracts fans of its digital version: All editions of the magazine are available in the kiosk and it's super easy to flip through them online. Give it a shot and be inspired right away!

Views
3 years ago

La Loupe Salzburg - Stadt & Land - No. 2

  • Text
  • Genuss
  • Sturmayr
  • Wimmer
  • Mozart
  • Christian
  • Lifestyle
  • Festival
  • Andreas
  • Salzburger
  • Salzburg
Sommerzeit in Salzburg Stadt & Land Sorgfältig recherchiert und edel verpackt, begleitet Sie La Loupe Salzburg Stadt & Land No. 2 mit integriertem Guide stilsicher auf Ihren individuellen Entdeckungsreisen in Salzburg Stadt & Land. Die Herausgeber Benjamin und Julia Skardarasy haben in diesem Magazin die Zutaten für einen unvergesslichen Urlaub zusammengetragen und auf Herz und Nieren geprüft. Damit Sie sich während Ihres Urlaubs auf das konzentrieren können, was zählt: Ihre genussvolle Zeit in Salzburg Stadt & Land. Ob Sie mit leichtem Gepäck reisen oder lieber etwas mehr in den Koffer packen. Ob Sie die Berge erobern, die Seen entdecken oder die Mozart- und Festspielstadt in all ihren Facetten erleben möchten: Mit La Loupe Salzburg Stadt & Land finden Sie die richtigen Adressen. Und weil das Leben die schönsten Geschichten schreibt, kommen immer interessante Persönlichkeiten der Region zu Wort. In dieser Ausgabe finden Sie: Ca. 30 Adressen zum Genießen, Staunen und Träumen | Inspirierende Interviews mit Persönlichkeiten der Region, beispielsweise: Stefan Wimmer & Georg Klampfer, die sich mit Herz und Hand für die Lederhose einsetzen | Gerald Kiska, Kopf der international erfolgreichen Design-Agentur | 2-Sterne-Koch Andreas Senn, der den Gaumen zum Tanzen bringt. Der exklusiv aufgearbeitete redaktionelle Inhalt und das liebevoll, elegante Design wird durch das einzigartig haptische Erscheinungsbild abgerundet. Edle Papierqualität und aufwändige Covertechnik mit UV-Lack sucht seinesgleichen. Ein Sammelobjekt und Schmuckstück für die eigenen vier Wände. La Loupe, ein treuer und stilsicherer Begleiter bei all den Abenteuern, die das Leben bereithält.

WILLKOMMEN AM SEE

WILLKOMMEN AM SEE Welcome by the lake Ob glasklarer Gebirgssee oder zauberhafter Moorsee, mit (kulinarischem) Entertainment oder Natur pur: Die Salzburger Seen sind so vielfältig wie die Blautöne in ihren Fluten. Eines ist ihnen aber allen gemein: Man kann im wahrsten Sinne des Wortes in Schönheit baden. Das Salzburger Land ist berühmt für seine Seen. Schon Peter Alexander besang das „Weisse Rössl am Wolfgangsee“ und Romy Schneider flanierte durch die Räume des historischen Schloss Fuschl. Aber auch abseits der berühmten Salzkammergut-Seen gibt es hier viel zu entdecken. Doch Vorsicht: Ein paar Stunden an den Salzburger Seen kann chronische Seensucht hervorrufen. 26

Fokus & Fakten Wolfgangsee Schon der erste Blick auf den Wolfgangsee raubt einem schier den Atem. Eingebettet zwischen Zwölferhorn und Schafberg ist er zweifellos einer der schönsten Seen im Salzburger Land. Herrlich: der Promenadenweg von St. Gilgen zum Gasthof Fürberg. Man spaziert direkt am Wasser entlang, kann an romantischen Buchten baden und anschließend beim Gasthof vorzüglich speisen. Fuschlsee Wie ein Edelstein schmiegt sich der Fuschlsee in die Landschaft des salzburgischen Salzkammergutes, sein Farbenspiel changiert von tropischem Türkis bis zu dunklem Blau. Tipp: beim Edenbergers Café ein Tretboot ausleihen und auf den See hinausschippern. Kommt man dann glücklich und entspannt wieder am Ufer kann, kann man direkt am See frischen Fisch oder saftigen Kuchen genießen, während die Wellen leise ans Ufer plätschern. Mattsee Der Mattsee ist Teil des Trumer Seenlandes, das nur knapp 20 Kilometer von der Stadt Salzburg entfernt liegt. Ein gelungener Tag am Mattsee beginnt mit einem Frühstück im Schlosscafé des Schloss Mattsee, das malerisch auf einer Halbinsel liegt. Danach ein paar Schritte am See entlangspazieren –bestimmt findet sich ein gemütliches Plätzchen zum Entspannen. 27