Kiosk

Der moderne Weltenbummler ist immer auf Achse. Und sein Gepäck bereits randvoll mit besonderen Unikaten und einzigartigen Erlebnissen. Kein Problem! La Loupe findet auch in digitaler Version Liebhaber: Sämtliche Ausgaben des Magazins sind im Kiosk verfügbar und lassen sich ganz einfach online durchstöbern. Gleich ausprobieren und inspirieren lassen!

The modern globetrotter is always on the road. And their luggage is packed with unique items and extraordinary experiences. No Problem! La Loupe also attracts fans of its digital version: All editions of the magazine are available in the kiosk and it's super easy to flip through them online. Give it a shot and be inspired right away!

Views
5 years ago

La Loupe Garmisch-Partenkirchen NO. 4

  • Text
  • Partenkirchen
  • Region
  • Zugspitze
  • Loupe
  • Grasegger
  • Ludwigstrasse
  • Kaffee
  • Kurpark
  • Alpine
  • Lifestyle
Im Gleichschritt mit der Zeit Bei jedem Besuch in Garmisch-Partenkirchen darf man sich auf Altbekanntes und Neues freuen. Wie kaum woanders bleibt man hier seinen Werten treu, besinnt sich auf seine Traditionen und verknüpft diese Lebenseinstellung doch mit der Moderne. Der Zugspitzort geht mit der Zeit und diese positive Entwicklung ist an vielen Ecken sicht- und spürbar: 2017 eröffnet die neue Seilbahn Zugspitze und überrascht mit herausragender Architektur und einzigartigem Know-how. Das sind aber nur wenige Punkte von vielen – alle, die neugierig sind und etwas ausprobieren wollen, sind am Fuße der Zugspitze richtig. Wir blicken mit offenen Augen in die Zukunft und freuen uns auf viele weitere Besuche im schönen Garmisch-Partenkirchen.

Fotos © Marc Gilsdorf

Fotos © Marc Gilsdorf GLÄSERNE MANUFAKTUREN Transparent workshops dt. ∕ Shoppen kann man überall. In Partenkirchen wird jedoch nicht einfach nur eingekauft, hier wird erlebt. Die modernen und traditionellen Handwerksbetriebe sprechen alle Sinne der Besucher an. Sehen, riechen, hören und schmecken – wärmstens empfohlen! Im Herzen von Partenkirchen kann man ganz wunderbar zwischen den liebevoll bemalten Gebäuden flanieren und so der historischen Atmosphäre des Ortskerns nachspüren. Was viele aber nicht wissen: Partenkirchen hat noch mehr zu bieten als die Sebastianskirche und Freskenmalereien von Heinrich Bickel und seinen Künstlerkollegen. Rund um die malerische Ludwigstraße warten zahlreiche Handwerksbetriebe darauf entdeckt zu werden. 124 Ein Blick hinter die Kulissen Aus diesem Grund wurde die Initiative „Lebendige Werkstatt: Partenkirchen“ ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: Ganzjährig haben Besucher die einzigartige Möglichkeit, an verschiedenen Terminen hinter die Kulissen der Betriebe zu blicken und spannende Facetten der Partenkirchner Manufakturen zu entdecken. So kann man etwa in einer Chocolaterie in die süße Welt der Schokolade eintauchen und dem Geheimnis der GaPaLine – der Garmisch-Partenkirchner Alpenkräuterpraline – auf den Grund gehen. Alle, die nicht nur gerne auf Skiern stehen, sondern schon immer einmal wissen wollten, aus welchem Holz die winterlichen Dauerbegleiter geschnitzt sind, haben außerdem jetzt die Möglichkeit an Bauseminaren teilzunehmen. Und auch einem Geigenbauer, der sein traditionelles Handwerk schon in der vierten Generation weiterführt, darf man über die Schulter spitzeln.

Vom Handwerksbetrieb zur Erlebniswerkstatt So werden die kleinen Betriebe zu Erlebniswerkstätten für Groß und Klein und laden zum Zuschauen und Mitmachen ein. Wann bekommt man sonst die Gelegenheit, einem Apotheker bei der Herstellung von hauseigenen Naturprodukten wie Tees und Ölbädern zuzusehen oder den Bäckermeister persönlich zu fragen, wie lange seine Brezen im Ofen schwitzen müssen? Partenkirchen bietet mit der „Lebendigen Werkstatt“ seinen Besuchern ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Und das nicht nur für Touristen, sondern auch für Einheimische. Shopping & Lifestyle engl. ∕ Nowadays you can shop anywhere. However, in Partenkirchen, you don’t just buy, you experience. The modern and traditional craft businesses are a feast for all of the guests’ senses. See, smell, hear and taste – it’s all highly recommended! At the Heart of Partenkirchen strolling past the beautifully painted houses and sensing the historic atmosphere of the town centre is a truly wonderful pastime. What many don’t know: Partenkirchen has more to offer than St. Sebastian’s church or frescoes by Heinrich Bickel and his fellow artists. All around picturesque Ludwigstrasse numerous crafts businesses are waiting to be discovered. A peek behind the scenes This is the reason why the initiative “Living workshops: Partenkirchen” was founded. The idea behind it being: all year round visitors get the unique chance to take a look behind the scenes of different businesses on different dates, thus giving them the opportunity to discover exciting facets of Partenkirchen’s manufactures. At Chocolaterie guests can immerge themselves in the sweet world of chocolate and discover the secret behind GaPaLine – Garmisch-Partenkirchen’s own alpine herb praline. All those who do not only like to stand on skis but were always wondering how they are made have the chance to participate in a unique ski-building seminar. And the violin maker who is an expert in his field in the fourth generation also lets you take a look over his shoulder. 125