Kiosk

Der moderne Weltenbummler ist immer auf Achse. Und sein Gepäck bereits randvoll mit besonderen Unikaten und einzigartigen Erlebnissen. Kein Problem! La Loupe findet auch in digitaler Version Liebhaber: Sämtliche Ausgaben des Magazins sind im Kiosk verfügbar und lassen sich ganz einfach online durchstöbern. Gleich ausprobieren und inspirieren lassen!

The modern globetrotter is always on the road. And their luggage is packed with unique items and extraordinary experiences. No Problem! La Loupe also attracts fans of its digital version: All editions of the magazine are available in the kiosk and it's super easy to flip through them online. Give it a shot and be inspired right away!

Views
4 years ago

La Loupe St. Anton, St. Christoph & Stuben am Arlberg No. 4

  • Text
  • Magazine
  • Arlberg
  • Anton
  • Stuben
  • Christoph
  • Skiing
  • Yoga
  • Hospiz
  • Audi
  • Intersport
  • Lifestyle
Die traditionsreichsten und mondänsten Wintersportorte der Welt vereinen sich zum Mythos Arlberg. Und die Wiege des alpinen Skilaufs begeistert genauso im Sommer. Nun wollen auch wir ab dieser neuen Ausgabe von LA LOUPE nicht trennen, was der Arlberg ohnehin verbindet: Tirol und Vorarlberg. Also erweitern wir den Radius unserer „Lupe“ auf St. Anton, St. Christoph und Stuben. Aus gutem Grund: Genusskultur vom Feinsten, Gastlichkeit auf höchstem Niveau, dörflicher und doch weltoffener Charakter, die unbeschreibliche Schönheit der Arl-Bergwelt sowie die Vielfalt der Möglichkeiten einen alle drei Orte. Unternehmen Sie mit uns eine Reise hinter die Kulissen und finden Sie, was Sie sonst lange suchen würden… www.laloupe.com

ALEXANDER KAISER IM

ALEXANDER KAISER IM WORDRAP Meine Lieblingskamera/Mein Lieblingsobjektiv? Arca Swiss Rm3Di/ Rodenstock 70mm. Drei Eigenschaften eines guten Fotografen? Geduld in der Vorbereitung, Schnelligkeit in der Umsetzung und das Gespür für die richtige Zeit am richtigen Ort. Mein liebstes Reiseziel? Kein bestimmtes, es gibt so viele schöne Plätze. Drei Kraftplätze am Arlberg? Spullersee/Goppenspitze/Rohnspitze, Steinernes Meer/Formaletsch, Erzberg. Ich bin … süchtig nach neuen Eindrücken. Ich bin nicht … so schnell zufrieden. Romantiker oder Realist? Von beidem etwas (als Zwilling im Sternzeichen lässt sich das ja gut unter einen Hut bringen). A.K. Nein, natürlich nicht, ich surfe hin und wieder selber gerne durch die Kanäle und lasse mich inspirieren. Instagram benutze ich auch für meine eigene Vermarktung. L.L. Modernes Foto-Equipment spielt alle Stück’ln. Welche Funktionen schätzen Sie besonders? Und kommt es vor, dass sie mit einer einfachen analogen Kamera fotografieren? A.K. Ich schätze einerseits die hohe Lichtempfindlichkeit und Geschwindigkeit moderner Kleinbildkameras und andererseits die Schärfe, sowie den unglaublichen Detailreichtum moderner digitaler Mittelformatsysteme. Und nein, analog fotografiere ich nicht mehr. L.L. Welche Rolle spielt die fotografische Technik bei Ihren Outdoor-Einsätzen? Muss man als Fotograf auch ein wenig Meteorologe oder Überlebenskünstler sein? Sportlichkeit gehört ja jedenfalls dazu … A.K. Hobbymeteorologe sollte man auf jeden Fall sein, das Hören und Lesen des Wetterberichtes gehört zu meinem Tagesgeschäft. Im alpinen Gelände muss man sich zurechtfinden und sicher fühlen. Entsprechende Kondition, bergsteigerisches bzw. skitechnisches Können sind sicherlich Grundvoraussetzung um effektiv und sicher arbeiten zu können. L.L. Drücken Sie lieber im Winter oder im Sommer ab? A.K. Jede Jahreszeit hat ihren Reiz: Gewitterstimmungen im Sommer, Schneegestöber und Wolkenspiele im Winter, Fönstimmungen, etc. 48 L.L. Wie viel Photoshop verträgt ein Bild? A.K. Ich glaube, dass man das als eigene Kunstform betrachten bzw. auch so kommunizieren sollte. Es gibt das Programm Photoshop und die entsprechenden Möglichkeiten – warum also

sollen wir Fotografen sie nicht benutzen? Ohne guten „digitalen Background“ kann man heute als Fotograf nicht mehr bestehen. Man muss die "eingefangenen" Pixel ja auch zu einem Bild weiterverarbeiten können. Früher wurde uns diese Arbeit durch Labors, Chemikalien und verschiedenes Filmmaterial abgenommen. Ich bin auch der Meinung, dass das digitale Fotografieren nicht einfacher ist als das analoge. Die Basis ist immer ein gutes Bild – was nicht drauf ist, kann nicht bearbeitet werden. L.L. Und die stark manipulierten Models in der Fashionindustrie? A.K. Die sind natürlich ein eigenes Kapitel. Ich sehe das wie gesagt als eigene Kunstform. Hier wird ein neues virtuelles Wesen voller Träume und Sehnsüchte nach Perfektion und Schönheit geschaffen. Auf jeden Fall sehe ich mir solche Arbeiten gerne an und bin beeindruckt, was alles machbar ist. Das Endprodukt ist ein Teamwork aus Fotograf, Stylist, Visagist und natürlich dem Digital Artist. L.L. Wie oft im Jahr brechen Sie zu Foto-Reisen auf. Wie stellt man sich so eine Reise vor? A.K. So oft es geht! Die Reisen sind sehr unterschiedlich, einmal mit Rucksack durchs Gebirge, mit dem VW Bus durch Norwegen, Trekking in Nepal oder mit dem Schiff über den Atlantik. Sport & Freizeit „Die Flexenstrasse mit ihrer Umgebung ist für mich als Motiv ein zeitloser Klassiker.“ „Es gibt das Programm Photoshop und die entsprechenden Möglichkeiten – warum also soll man sie nicht benutzen? Ohne guten ‚digitalen Background‘ kann man heute als Fotograf auch nicht mehr bestehen.“ „Es gibt nicht mehr viel, was noch nicht fotografiert wurde. Es gilt, Bekanntes neu zu interpretieren.“ L.L. Wie schafft man es, bei der täglichen Bilderflut als Fotograf zu bestehen? A.K. Durch treue Stammkunden, Erfahrung und „Erfolgsgarantie“. L.L. Hat sich die Foto-Ästhetik in den letzten Jahren gewandelt? Was macht ein schönes Bild aus? A.K. Es gibt nicht mehr viel was noch nicht fotografiert wurde. Jetzt zählt, Bekanntes neu zu interpretieren. L.L. Nennen Sie uns das vielseitigste Motiv am Arlberg? A.K. Die Flexenstrasse mit ihrer Umgebung ist für mich ein zeitloser Klassiker. 49

Garmisch - Partenkirchen

Garmisch - Partenkirchen

La Loupe Garmisch-Partenkirchen No. 7
LA LOUPE GARMISCH-PARTENKIRCHEN NO. 6
La Loupe Garmisch-Partenkirchen No. 5
La Loupe Garmisch-Partenkirchen NO. 4
LA LOUPE GARMISCH-PARTENKIRCHEN NO. 3
LA LOUPE Garmisch-Partenkirchen No. 2
LA LOUPE Garmisch - Partenkirchen No. 1 -

Innsbruck

Innsbruck

La Loupe INNSBRUCK & UMGEBUNG NO. 2
LA LOUPE INNSBRUCK & UMGEBUNG NO. 1

Kitzbühel

Kitzbühel

La Loupe Kitzbühel No. 6
LA LOUPE KITZBÜHEL NO. 5 WINTER EDITION
La Loupe Kitzbühel No. 4 Summer Edition
La Loupe Kitzbühel No. 2 Summer Edition
La Loupe Kitzbühel No.1 Winter Edition
La Loupe Kitzbühel No. 3 - Winter Edition

Lech Zürs

Lech Zürs Arlberg

La Loupe Lech Zürs No. 16 - Sommer
La Loupe Lech & Zürs No. 15 - Winter Edition
La Loupe Lech Zürs No. 14 - Summer Edition
La Loupe Lech Zürs No. 13 - Winter Edition
La Loupe Lech Zürs Sommer No 12
La Loupe Zürs - jobs on the rocks
La Loupe Kampen Sylt & Lech Zürs
La Loupe LECH & ZÜRS No 11. - Winter Edition
La Loupe LECH & ZÜRS NO 10. - Summer Edition
La Loupe Lech Zürs No.9
La Loupe LECH ZÜRS NO. 8 - Summer Edition
LA LOUPE LECH ZÜRS NO. 7
LA LOUPE Lech Zürs No.6 - Summer Edition
LA LOUPE Lech Zürs No.5 Winter
LA LOUPE Lech Zürs No. 4 - Summer Edition
LA LOUPE Lech Zürs No. 1 - Winter

Niederösterreich

Niederösterreich

LA LOUPE BERGERLEBNIS NIEDERÖSTERREICH NO. 1

Salzburg Stadt + Land

Salzburg Stadt + Land

La Loupe Salzburg No.1 - Winter Edition
La Loupe Salzburg - Stadt & Land - No. 2

St. Anton am Arlberg

St. Anton, St. Christoph

La Loupe St. Anton & Stuben am Arlberg No. 7
La Loupe St. Anton, St. Christoph & Stuben am Arlberg No.5
La Loupe St. Anton, St. Christoph & Stuben am Arlberg No. 4
LA LOUPE ST. ANTON AM ARLBERG NO 3
LA LOUPE St. Anton am Arlberg No. 2
LA LOUPE St. Anton am Arlberg Winter

Zillertal

Zillertal

LA LOUPE ZILLERTAL NO 2
LA LOUPE Zillertal No.1

Sonderausgaben

Sonderausgaben

La Loupe Salzburg No.1 - Winter Edition
La Loupe Kampen Sylt & Lech Zürs
La Loupe Zürs - jobs on the rocks

Diverse Magazine

Diverse Magazine

La Loupe Kampen Sylt & Lech Zürs
La Loupe Generali München Marathon 2018
La Loupe Berchtesgaden No.1

Newsletter abonnieren


© 2016 La Loupe. Alle Rechte vorbehalten. Made with in Austria